Techno-Base - Schraubertips, Anleitungen, Empfehlungen

| Start | Forum | Techno-Base | Treffen | Links | unsere Bikes | Gästebuch | Impressum |


 

| zurück |

 

Lenkerarmaturen auf Hochglanz polieren:

Wer hat sich da noch nicht aufgeregt? Mit der Zeit wird der Lack beschädigt
und durch eindringendes Wasser wird das Aluminium wir unansehnlich!
 

Nun, um wieder neuen Glanz reinzubringen, braucht Ihr Zeit und Muße, eine Bohrmaschine mit Ständer, Polierscheiben, Polierwachs, Mundschutz, Schraubstock, feines 240er (besser noch feiner) Schmirgelpapier, evtl. eine Flex mit Gummiteller, Abbeizer, Handschuhe und viel Geduld.

    

Nachdem die Armaturen abgebaut sind, werden alle Schalter aus dem Gehäuse entfernt. Anschließend wird auf die Lackschicht des äußeren Gehäuses Abbeizer aufgetragen.

 

Vorsicht!

Der Abbeizer ist sehr aggressiv! Schutzbrille und Handschuhe tragen Nicht in der Nähe von lackierten Teilen wie Tank etc. arbeiten! Im nu sind Lackteile versaut!

 

Nach einer Einwirkzeit von ca. 15 min den Vorgang nochmals wiederholen. Der alte Lack lässt sich dann mit Wasser und einem Schwamm abwaschen. Die ganze Sache trocknen und in einem Schraubstock einspannen. Nun wird geschliffen! Am besten geht es mit einem Gummiteller mit passender Schleifscheibe (je feiner, desto besser das Ergebnis ), weil diese sich den Rundungen anpasst. Zur Not tut es auch ein Schwingschleifer. Es sollte eine glatte Oberfläche erzielt werden.

Vorsicht!

Das Aluminium ist sehr weich und wird schnell abgetragen.

     

Beim Polieren Handschuhe, Mundschutz und Schutzbrille tragen. Während dem Poliervorgang öfters Polierwachs auf die Scheibe geben.

Das Gehäuse mehrmals von verschieden Richtungen aus polieren. Am besten erstmal mit leichtem Druck und dann entsprechend dem Ergebnis stärker.
Vorsicht! Das Gehäuse wird während dem Poliervorgang sehr heiß Deshalb Handschuhe tragen!
Es ist ratsam, hinter der Polierscheibe ein altes Kissen zu legen, falls das Werkstück sausen geht.

 

Das Ergebnis kann sich schon sehen lassen! Es kommt drauf an, wie gut geschliffen und poliert wurde! Es kommt dem Chrom schon ganz schön nahe und ist weitaus billiger! Sollten nach einer Ausfahrt mal Fliegen dran kleben, geht's ganz leicht und ohne Schaden mit einem Mikrofasertuch wieder ab.

 

 


 nach oben ▲

| Start | Forum | Techno-Base | Treffen | Links | unsere Bikes | Gästebuch | Impressum |